Unterstützen Sie mit der Kraft Ihres Unternehmens

Groß-spenden

Wir kennen den Bedarf aus den Elendscamps Europas, dem Nahen Osten und Afrikas - wir müssen in großen Dimensionen denken. Unser Hilfeaufruf richtet sich deshalb besonders an Hersteller, Unternehmen, Institutionen, Stiftungen. Wir übernehmen einzelne Paletten, aber auch einen oder mehrere Lastzüge an Hilfsbedarf gegen Spendenbescheinigung.

 

Großspenden zur LKW-Anlieferung bitte an unser Lager in St. Egidien nach Voranmeldung

bei Herrn Nießlein (+49 170 9948998)

Unterstütze mit deiner Sachspende

Private Unterstützung

Wir bauen auch auf private Unterstützer. Der Bedarf an frischer Kleidung und wärmenden Decken für Menschen auf der Flucht ist unverändert enorm. Durchsuche deinen Kleiderschrank nach gut erhaltenen Stücken, die du nur noch selten anziehst. Motiviere deine Freunde, Familie, Kollegen und Nachbarn dazu, es dir gleichzutun und packt eine (Bananen-)Kiste voller Hoffnung!

Bananenkarton zur Abgabe

Kartons besorgen

Frag beim Supermarkt um die Ecke nach Bananenkartons.

 

(Bitte nutze keine anderen Kisten.)

Paket packen

Bestücke die Kartons mit deinen Spenden und füll den Packzettel aus: 

Download
Packzettel
Packzettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.4 KB

Spende abgeben

Kleb deinen Packzettel seitlich auf die Kartons. Nimm dann Kontakt zu deiner nächsten Annahmestelle auf und vereinbart einen Termin zur Übergabe.

 

HERZLICHEN DANK!


Größere Mengen sortierst du bitte in 4 Kategorien. Getrennte Kartons für Männer, Frauen, Kinder, Unisex (z.B. Schlafsäcke).

Deutschland-Paket

Ganz gleich wo du in Deutschland lebst - werde ein Teil unseres Hilfsnetzwerks.

 

1. KARTON 

 

1.1  Bestelle deinen Mega-Maxi-Karton:

 

z.B. bei www.verpackungskoenig.de

5 Stück Faltkartons; 120 x 60 x 60 cm; Artikel-Nr. fk1200600600/2.4; Preis etwa 5,20 €/Stück inkl. Versand.

 

1.2.  Bestücke den/die Kartons mit deinen Spenden und füll den Packzettel aus.

Download
Packzettel
Packzettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.4 KB

 

2. PAKETMARKE

 

2.1  Zum Preis von 12,50 Euro erhältst du je einen Aufkleber, mit dem du das Paket

a) an das Lager sendet und

b) wir den Transport bis nach Griechenland, Syrien … finanzieren.

 

Deine Überweisung richtest du bitte an: Human Aid Collective, Sparkasse Chemnitz , IBAN: DE39 8705 0000 0710 0597 01 | BIC: CHEKDE81XXX, Verwendungszweck: Deutschlandpaket. 

 

2.2.  Bitte sende eine Mail zur erfolgten Überweisung mit deiner Postanschrift an post@human-aid-collective.de.

 

 

3. VERSAND

 

Bis maximal 31,5 kg Hilfe darfst du pro Paket verpacken. Bis zu riesigen

120 cm x 60 cm x 60 cm darf dein Paket groß sein.

 

Unseren Aufkleber drauf. Ab damit zur nächsten Deutschen-Post-Filiale.

 

 

HERZLICHEN DANK!


Hoffnung Senden

Für dein persönliches Hoffnungspaket klicke bitte den Button an. Diese Aktion ist besonders für Familien mit Kindern, Einrichtungen, Schulen und Kindergärten geeignet.

Bedarfsliste

        
        Hilfsgüter von Herstellern, Groß- und Einzelhändlern im Paletten- und   
        Überseecontainer-Volumen sowie von Privatpersonen in haushaltüblichen Mengen
 
  • Lebensmittel bitte nur in Überseecontainer-Einheiten (zur direkten Belieferung in die Bedarfsregionen dieser Welt)
  • Jacken, Hosen, Pullover, Shirts, Regenjacken – bis Größe L (für Babys, Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen) ¹
  • Schuhe, Gummistiefel – sauber, paarweise gebündelt, ideal jeweils mit Socken eingesteckt ² 
    (Männer bis Gr. 44, Frauen bis Gr. 42 – ohne Absatz, Kinder alle Größen) ¹

  • Slips ², BHs, Unterhemden, Strümpfe, Socken, Handschuhe, Mützen, Schals, große Tücher ¹

  • Damenbinden, Feuchttücher, Babypflege, Wundschutzcreme, Windeln, Zahnbürsten und Zahnpasta, Seife/Kernseife, Shampoo, Waschmittel ²
  • Buggys, Kinderwagen, Kindertragehilfen, Babytragen und -transporttaschen ¹

  • Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, Wundauflagen, Spritzen, Erste-Hilfe-Sets, Verbandsstoffe, Wundsalben, Salben gegen Pilzerkrankungen, Kondome, Rettungsdecken (Gold-Silber-Folie) ²

  • Rucksäcke, Taschen, Schlafsäcke, Decken, Bettdecken, Bettwäsche, Handtücher, Isomatten, Zelte, klappbare Rollstühle, Gehilfen, Rollatoren ¹

  • Solarlampen, verstärkte Planen mit Ösen, Waschschüsseln, Eimer, Geschirr und Besteck (nur Plastik), Kocher (elektrisch) ¹, Gaskocher ², Betten (zerlegt, verpackt), Matratzen (sehr guter Zustand) ¹, Regenschirme, Trillerpfeifen (zum Notruf)

  • kleine Spielzeuge (z. B. Plüschtiere, Puppen, Figuren, Modellautos) ¹

 

        ¹) guter Zustand oder neuwertig gewaschen/gereinigt

        ²) nur neu – Bevor Sie einkaufen gehen: Besser sind Bargeldspenden, da hier keine zusätzlichen Transportkosten notwendig werden.

 

Bedarf zur Organisation in Deutschland

  • kostengünstige Lagerräume (trocken, verschließbar) in Leipzig, Dresden, Frankfurt a.M., Schleiz

  • Transportkapazitäten (Speditionen, Unternehmen mit Transporter, Leih-LKW und -Transporter)

  • Öffentliche Einrichtungen/Ladengeschäfte (zur Annahme und Zwischenlagerung von Spenden)

  • Leerstehende Ladenlokale (zur Spendenannahme durch Vereinsmitglieder)

  • Textil-Sammelcontainer zur Aufstellung am Straßenrand 

  • Bananenkartons (zur Verpackung der Sachspenden)

 

Annahmestellen

Chemnitz

VEREINSSITZ, Altchemnitzer Str. 27 (+49 371 33471967)

Mo-Fr 11 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung

 

Face and Body by Achim Symanek, Hartmannstraße 7

(+49 371 35591520) Mo-Fr 8 bis 21 Uhr

 

Dresden

Anke (+49 173 3652014)

 

Frankfurt a.M.

Ria (+49 1578 7029225)

 

Gersdorf

Papierprofi Vertriebs GmbH (+49 37203 4415 )

Mo-Fr 8:30-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr ohne Voranmeldung

 

Hohenstein-Ernstthal

Constanze (+49 3723 415442 od. +49 173 5817868)  

 

Leipzig

Julia (+49 152 56140225) 

Oliver (+49 170 9948998) Mitte, Süd - 24h

 

Niederdorf

Heike (+49 172 2091171)

 

Werdau 

Bianca (+49 170 5282807)


Bitte bedenken Sie, dass wir zum Transport finanzielle Unterstützung benötigen. Bitte helfen Sie.