Jemen - Wasser

Wasserprojekt

 

Zwei Lager im Jemen in der Nähe von Sanaa. In den beiden Lagern leben etwa 500 Familien - etwa 3.000 Menschen, alle, auf Grund interner Zusammenstöße, aus ihren Gebieten vertrieben. Seit fünf Jahren wird das Land durch einen rücksichtslosen Krieg in die humanitäre Katastrophe getrieben. Das Leben der Menschen ist gezeichnet von Hunger und Krankheiten. Sie haben ihre Hütten und Zelte auf diesem Areal aufgeschlagen. Das Wasser in den weitabgelegenen Tanks ist teuer. Die meisten Menschen sind ohne Erwerb und können sich kein Wasser kaufen. Wir wollen weiterhin dafür sorgen, dass die Menschen frisches Wasser erhalten.

 

Für 150 € sichert ihr für einen Monat die Wasserversorgung für ein ganzes Dorf - für 10 € für 2 Tage.